Grund zu Feiern

hatten die Mitglieder des Kleingartenverein Schlachtensee-Süd e.V. und viele Gäste feierten mit. Der Verein konnte auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken.

Das Jubiläum wurde am 18.5. 2019 gebührend gefeiert. Bei schönstem Wetter waren viele hundert Gäste in die Kolonie gekommen, um mit uns gemeinsam ausgelassen zu feiern.

Der Ulmenweg war zur Festmeile geworden. Spielstände für die kleinen Gäste, Infostände von benachbarten Vereinen und Institutionen, Verkaufstände für Pflanzen und Saatgut sowie für Speis und Trank säumten den bunt geschmückten Weg zum Festplatz.

Hier erwartete die Besucher ein buntes Rahmenprogramm. Insbesondere der „Zauberer zum Anfassen“ zog die Kleinen in den Bann. Die schattigen Sitzplätze unter den Zelten luden ein, um bei Kaffee und Kuchen eine Pause zu machen.

Zum offiziellem Festakt waren viele Vertreter aus den angeschlossenen Verbänden und Vereinen sowie aus Politik und dem Bezirksamt gekommen.

Den würdigen Abschluss des gelungenen Festtages bildete am Abend ein phänomenales Höhenfeuerwerk.