Die Anlage

Unsere Kleingartenanlage mit einer Fläche von 16 ha ist Eigentum des Landes Berlin. Weil sie eine öffentliche Grünanlage im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist, fällt sie unter die Verwaltung des Fachbereich Grün des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf.
Pächter aller 8  im Stadtbezirk Zehlendorf befindlichen Kleingartenanlagen ist der Bezirksverband Zehlendorf der Kleingärtner e.V., der als Organ der entsprechenden 8 Kleingartenvereine die einzelnen Gärten in diesen Anlagen an die Kleingärtner unterverpachtet.

Unsere Anlage ist z.Z. aufgeteilt in 360 Parzellen, öffentliche Wege und Gemeinschaftsflächen sowie der PKW-Parkplätze.

DSC00129_bZentral, inmitten der Gärten steht unser großes Vereinshaus. Es ist Treffpunkt, Begegnungstätte und Veranstaltungsort der im Verein aktiven Gruppen. Im Festsaal und auf dem von alten Linden beschatteten Festplatz finden unsere beliebten Festveranstaltungen statt.  Der Festsaal ist mit Tresen- und Bühnenbereich incl. Tanzfläche für 100 Personen ausgelegt und kann auch für ihre Veranstaltung angemietet werden. Das Vereinsbüro ist im Altbau des Gebäudes untergebracht.
Neben dem Festplatz finden sie den Kinderspielplatz mit großer Kletterspinne, Sandkasten, Wippe und Tischtennisplatte.

Unsere Kleingartenanlage ist eine der wenigen Berliner Kleingartenanlagen, die nicht an das öffentliche Trinkwassernetz der Berliner Wasserbetriebe angeschlossen ist. Deshalb wird auf jeder Parzelle das für das Bewässern der Pflanzen so unentbehrliche Naß als Grundwasser aus eigenen Brunnen gefördert.
Durch diese Besonderheit hat auch das Vereinshaus einen eigenen Tiefbrunnen, der durch zusätzliche Aufbereitungsschritte sogar Trinkwasser fördern kann.