Archiv der Kategorie: Gemeinschaftsdienst

Hinweise und News zum Gemeinschaftsdienst

Großeinsatz beim Gemeinschaftsdienst in den Nebenwegen

Harke, Schüppe und Schubkarre sind die Arbeitsgeräte, mit denen sich die Pächter im Rahmen des Gemeinschaftsdienstes an der Feinverteilung des Wegbelages beteiligen können.
Die Gelegenheit alle Anrainer eines Weges kennen zu lernen. Schließlich geht es um den eigenen Weg. Beim gemeinschaftlichen Tun fällt es leicht sich näher zu kommen.

Freiwillig kommen sich indes die Sandkörner des Wegebelages nicht näher, dazu ist schon die vereinseigene Rüttelplatte zur Verdichtung nötig.
Das ist allerdings die Voraussetzung, damit der Weg auch nicht wieder wegschwemmt.

Eine zu den Wegrändern abfallende Fläche soll dann den Regen gleich in die Gärten leiten ohne erst zu einem immer größer werdenden Rinnsaal längs des Weges zu werden.

Wichtig: Grundstückseinfassungen so gestalten, dass das Regenwasser ungehindert vom Weg in den Garten kann.